Ein Extra-Kick für den Verkauf

Warum sagen unsere Klienten, dass unsere Verkaufsstimulierungsprogramme so gut funktionieren? Weil sie zum einen clever auf einen Perspektivenwechsel vom Unternehmen hin zum Kunden setzen und zum anderen bestehende Erfolgsgeschichten suchen und auswerten. Entscheidend dabei ist auch, den Vertrieb eng einzubinden. Die Ergebnisse des Verkaufsstimulierungsprogramms werden direkt am nächsten Tag umgesetzt, z.B. bei laufenden Verkaufsaktivitäten und bei der Generierung von Leads.

Sie sind überzeugt, dass Ihr Geschäftsmodell und Ihre Strategie richtig sind, Ihre monatlichen Verkaufszahlen sprechen jedoch eine andere Sprache. Sie glauben, dass der Verkauf noch nicht alle Wachstums- und Gewinnpotenziale ausgeschöpft hat. Sie beobachten, dass der Verkauf über Preis verkauft und nicht über Wert.

Dann ist es Zeit für das Vendbridge-Verkaufsstimulierungsprogramm. Mit dessen Hilfe kurbeln Sie nicht nur den Umsatz sofort an, es hat zudem einen nachhaltig positiven Effekt auf die Performance Ihrer Mitarbeiter und Ihre Verkaufsstrategie.

Sofortige Umsatzsteigerung mit dauerhafter Wirkung

Unsere Verkaufsstimulierungsprogramme bauen auf bestehende Erfolgsbeispiele auf und nutzen das Wissen der besten Verkäufer. Das unterscheidet sie von den meisten konventionellen Programmen oder von theoretischen Beratungsansätzen.

Unsere drei Gestaltungsgrundsätze:

  • Ein solides Value Selling Framework, das bei den Schmerzpunkten Ihrer Kunden ansetzt – damit der Fokus wieder auf der Sichtweise der Kunden liegt
  • Verkaufsleiter und Management moderieren die Workshops gemeinsam mit Vendbridge – das schafft Vertrauen und ist höchst wirkungsvoll
  • Die Arbeit an aktuellen Fallbeispielen – so dass die Teilnehmer das Gelernte direkt umsetzen können und der Verkauf schon am nächsten Tag Fahrt aufnimmt
Verkaufsstimulierung in der Praxis

Drei von uns entwickelte aktuelle Verkaufsstimulierungssmassnahmen, die wir zusammen mit unseren Klienten umgesetzt haben:

  • Globaler IT-Lösungsanbieter: Entwicklung und Verankerung eines firmenweiten beratungsorientierten Verkaufsansatzes für alle Abteilungen und Regionen
  • Internationaler OEM-Komponenten-Händler: Umkehrung der negativen Umsatzentwicklung dank gezielter Verkaufskampagnen basierend auf Value Selling
  • Hersteller von Maschinen und industriellen Anlagen: Weg von reaktiven Verkaufsbemühungen und hin zu einem proaktiveren Verkaufsansatz, der zu zusätzlichen Leads führte